Microsensys stellt den Qmini U-TAG 2.5 Miniatur-Transponder vor

Microsensys stellt den Qmini U-TAG 2.5 Miniatur-Transponder vor

Mit microsensys
14. März 2024
3 min
Modal to share this post

Innovative RFID-Lösung für präzise Komponentenkennzeichnung

Auf einen Blick:

  • Miniaturisierter On-Metal-Transponder Qmini U-TAG 2.5
  • Komponentenkennzeichnung in der Medizintechnik
  • Qmini U-TAG 2.5 Miniatur-Transponder bei Rapid Prototyping

Microsensys präsentiert den Qmini U-TAG 2.5 Miniatur-Transponder als weitere Komponente in der Produktgruppe der miniaturisierten RFID-Transponder. Dieser UHF-RFID Miniatur-Transponder zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Robustheit aus und ist daher ideal für den Einsatz unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen geeignet. Entwickelt für die präzise Identifizierung und Verfolgung kleiner Gegenstände sowie für die Verwaltung von Werkzeugen, die Kennzeichnung von Flugzeug- und Automobilteilen und der Komponentenkennzeichnung in der Medizintechnik, bietet der Qmini U-TAG 2.5 vielseitige Anwendungsmöglichkeiten.

Kleine Bauform, Große Leistung

Dieser Miniatur-Transponder bietet passive RFID-Kommunikation im ISM UHF-Band und erfüllt die Standards EPC Class1 Gen2 oder ISO 18000-6C. Qmini U-TAG 2.5 verfügt über einen EEPROM-Speicher zur Speicherung des elektronischen Produkcodes EPC. Mit einer Größe von nur 2,5 x 2,5 Millimeter und einer Dicke von weniger als 0,4 Millimetern ist dieser Transponder etwas größer als sein kleinerer Bruder Qmini U-TAG 1.6 (1,6 x 1,6 Millimeter) aber äußerst vielseitig anwendbar und kann problemlos auf Metalloberflächen sowie Nichtmetalloberflächen montiert werden.

Dadurch eignet er sich ideal für den Einsatz unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen. Als integraler Bestandteil der microsensys iID® Systemlösung garantiert dieser Transponder in Kombination mit den Standard-RFID-Lesekomponenten von microsensys herausragende Leistung, speziell mit dem dafür konstruierten PEN und anderen Spezialantennen für den industriellen Einsatz. Der Qmini U-TAG 2.5 eignet sich durch seine technischen Parameter in verschiedenen Anwendungen als direktes Ersatzprodukt für den Hitachi IM5-PK2525 bzw. IM6-PK2525. Durch seine Lieferung auf Rolle ist er in automatisierten Prozessen hervorragend verarbeitbar.

Effiziente Komponentenkennzeichnung in der Medizintechnik

Die kompakte Bauform der Qmini U-TAG 2.5 bietet eine ideale Lösung für die Kennzeichnung von Komponenten in der Medizintechnik. Durch die unsichtbare Integration ermöglicht dieser Transponder eine breite Palette von Anwendungen im Bereich der medizinischen Gerätekennzeichnung, zum Beispiel die Erkennung von Zubehörteilen.

Ein weiterer Schlüsselvorteil ist der effektive Produktschutz, der sicherstellt, dass ausschließlich eigene Komponenten an medizinischen Geräten verwendet werden. Der Qmini U-TAG 2.5, zusammen mit dem Lesegerät iID®PENsolid PRO oder integrierten OEM-Modulen, erlaubt eine präzise Identifizierung und Steuerung der Geräteparameter. Der Qmini U-TAG 2.5 ermöglicht auch die Überwachung der Wiederverwendung von Verbrauchsmaterialien. Diese Funktionen tragen zur Effizienz, Sicherheit und Qualitätskontrolle im medizinischen Bereich bei.

Rapid Prototyping mit dem Qmini 2.5 UHF-RFID-Tag

In der modernen Fertigung spielt die Integration von Transpondern eine wichtige Rolle, insbesondere bei Rapid Prototyping und der Herstellung kleiner Serien. Der Qmini U-TAG 2.5 eignet sich perfekt für diese Anwendungsfälle. Während des Druckprozesses eines 3D-Modells wird der Qmini U-TAG 2.5 integriert, um eine digitale Identifikation der Komponente zu ermöglichen.

Dadurch kann ein integriertes digitales Typenschild erstellt werden, das eine präzise Rückverfolgbarkeit gewährleistet. In der Industrie steht man heute beispielsweise durch zunehmende Variantenvielfalt vor der Herausforderung, Ersatzteile wie Dichtungen effizient zu verwalten. Da die Lagerkapazitäten begrenzt sind, müssen die benötigten Bauteile ad hoc hergestellt werden, wenn ein Defekt auftritt. Um diese Ersatzteile zu kennzeichnen und effektiv zu verwalten, besteht ein wachsender Bedarf an Lösungen wie dem Qmini U-TAG 2.5. Die Integration solcher Transponder ermöglicht eine präzise Identifizierung der Komponenten, was wiederum eine reibungslose Instandhaltung und einen effizienten Betrieb gewährleistet.

Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie eine maßgeschneiderte Antwort!

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet!

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen!

Oops!

Etwas ist schiefgelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

In Bearbeitung!

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden Ihre Informationen umgehend bearbeiten.

Bevorstehende Events

WIoT tomorrow 2024

Internationale Ausstellung | Summit

Datum

23. - 24.

Oktober 2024

Ort

Wiesbaden,

Deutschland

Think WIoT Day 24. Juli

Livestream über Logistik und SCM

Datum & Zeit

24. Juli

10:00 - 14:00

Ort

Online