Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert – 10. Januar 2024

Über https://wiot-group.com/tomorrow/

Media House Van Bocxlaer GmbH
Management: Anja Van Bocxlaer, Koen Van Bocxlaer

Address: Schießgrabenstraße 2, 21335 Lüneburg, Germany, Europe
Phone: (+49) 4131-789529 0
Fax: (+49) 4131-789529 20
E-mail: team@wiot-tomorrow.com

Sammlung und Aufzeichnung von allgemeinen Informationen

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden Informationen allgemeiner Natur erfasst und gespeichert. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten z.B. den Typ des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und ähnliches. Diese Informationen lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person oder Ihre Identität zu. Diese Informationen sind notwendig, um die angeforderten Inhalte der Website korrekt darzustellen und werden bei der Nutzung des Internets automatisch übertragen. Anonyme Daten dieser Art werden statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Websites verwenden auch wir so genannte “Cookies”. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihre Festplatte übertragen werden. Dadurch erhalten wir automatisch bestimmte Informationen wie IP-Adresse, verwendeter Webbrowser und Betriebssystem, Informationen über Ihren Computer und über Ihre Verbindung zum Internet.

In keinem Fall werden die erfassten Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben und mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Um die verwendeten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web Beacons usw.) sowie die damit verbundenen Einwilligungen zu verwalten, verwenden wir das Einwilligungs-Tool „Real Cookie Banner“. Einzelheiten zur Funktionsweise von „Real Cookie Banner“ finden Sie unter <a href=“https://devowl.io/rcb/data-processing/“ rel=“noreferrer“ target=“_blank“>https://devowl.io/rcb/data-processing/</a>.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten in diesem Zusammenhang sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verwaltung der verwendeten Cookies und ähnlichen Technologien sowie der damit verbundenen Einwilligungen.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist weder vertraglich erforderlich noch für den Abschluss eines Vertrags notwendig. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Sie die personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, können wir Ihre Einwilligungen nicht verwalten.

Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen der Website bei der Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht verfügbar sind.

SSL-Verschlüsselung

Um die Übertragung Ihrer Daten zu schützen, verwenden wir modernste Verschlüsselungsmaßnahmen (z.B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Die Daten, die Sie uns bei der Anmeldung zu unserem Newsletter übermitteln, werden nur für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können über Umstände, die für den Newsletter-Dienst und das Abonnement relevant sind, per E-Mail informiert werden (z.B. allgemeine Änderungen des Newsletters oder technische Gegebenheiten).

Für ein wirksames Abonnement benötigen wir eine gültige E-Mail Adresse. Um zu überprüfen, dass die Anmeldung tatsächlich vom Inhaber der E-Mail-Adresse vorgenommen wurde, verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Dabei protokollieren wir die Anforderung des Newsletters durch Sie, die Zusendung einer Bestätigungs-E-Mail an Sie und den Eingang Ihrer positiven Antwort auf diese Bestätigungs-E-Mail über eine weitere E-Mail. Weitere Daten speichern wir nicht. Die Informationen werden nur für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für den Newsletter jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich in jeder Newsletter-E-Mail ein entsprechender Link. Sie können sich auch direkt auf dieser Website abmelden oder die Abmeldung über die am Ende dieser Seite angegebenen Kontaktinformationen anfordern.

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website nutzen, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen bei uns gespeichert. Zu den in diesem Zusammenhang gespeicherten personenbezogenen Daten gehören die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten: wie Name, Adresse, Geschlecht, Firmenname, sowie Kontaktinformationen wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Löschung und Sperrung von Daten

Wir befolgen die Grundsätze der Datenvermeidung und Datenminimierung. Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke oder der vielfältigen gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften erforderlich ist. Nach Wegfall des jeweiligen Zwecks bzw. Ablauf der Aufbewahrungsfristen löschen oder sperren wir die Daten routinemäßig.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden: Google). Auch Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Da auf dieser Website die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor sie an die USA übertragen wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der entsprechenden Cookies in Ihrem Browser deaktivieren; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Analytics Opt-out Browser Add-on.

Zusätzlich oder alternativ zu dem Browser-Add-on können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unserer Website deaktivieren, indem Sie auf diesen Google Analytics Opt-Out-Link klicken. Durch diesen Link wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Solange dieses Cookie in Ihrem Browser installiert ist, kann Google Analytics Ihr Verhalten auf dieser Website nicht analysieren.

Eingebettete YoutTube-Videos

Wir betten manchmal Youtube-Videos auf unserer Website ein. Betreiber dieses Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave. in San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird automatisch eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Hierdurch erhält YouTube Kenntnis darüber, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr aktuelles Surfverhalten Ihnen zuordnen. Um dies zu verhindern, loggen Sie sich einfach aus Ihrem YouTube-Account aus.

Wenn ein YouTube-Video gestartet wird, setzt Youtube Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Werbeprogramm deaktiviert hat, muss beim Betrachten von YouTube-Videos nicht mit solchen Cookies rechnen. Allerdings platziert YouTube auch nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen. Um dies zu verhindern, müssen Sie die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=com

Google reCAPTCHA

Um zu verhindern, dass die Formulare auf unserer Website von automatisierten Spambots angegriffen werden, nutzen wir den Dienst reCAPTCHA der Google Inc. (im Folgenden: Google). Dieser Dienst hilft zu entscheiden, ob es sich um eine natürliche Person oder ein automatisiertes Computerprogramm handelt, das Informationen in unsere Formulare eingibt. Zu den Daten, die zu diesem Zweck an Google übermittelt werden, gehören: Referrer URL, das Verhalten des Nutzers auf der Website, IP-Adresse, Betriebssystem, Browser, Anzeigeinformationen, Verweildauer, Skripte, Cookies, sowie Eingabeverhalten und Mausbewegung des Nutzers im reCAPTCHA-Feld. Die Nutzung dieses Dienstes unterliegt den Datenschutzbestimmungen und -bedingungen von Google.

Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerruf

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, sofern eine Aufbewahrungspflicht für Geschäftsvorgänge besteht, auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, wenden Sie sich bitte an uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen.

Um die Sperrung von Daten jederzeit einhalten zu können, müssen die entsprechenden Daten in einer Sperrdatei gespeichert werden. Sie können auch die Löschung dieser Daten verlangen, solange keine gesetzliche Verpflichtung zur Archivierung besteht. Besteht eine solche Verpflichtung, sperren wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch hin.

Sie können Ihre Einwilligung durch Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an die aktuellen rechtlichen Anforderungen anzupassen oder um neue und andere Dienste einzuführen. Für Ihren nächsten Besuch auf unserer Website gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Besucherregistrierung und Lead Management

Wenn Sie ein Ticket kaufen, erfassen wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre
E-Mail Adresse als Pflichtangaben. Wenn Sie Ihr Ticket als elektronisches Ticket auf Ihrem mobilen Endgerät erhalten möchten, erheben wir ggf. auch Ihre Mobilfunknummer als Pflichtangabe.

Auf unserer Messe können wir im Rahmen der sogenannten Vollregistrierung auch Daten zu Ihrem Unternehmen, Ihrer beruflichen Position und Ihrer Branche als Pflichtangaben erheben. Damit können wir zum einen feststellen, ob Sie einen beruflichen Bezug zur Messe haben, zum anderen nutzen wir Ihren persönlichen Datensatz, um sogenannte “Lead Management”-Angebote umzusetzen. Im Bereich des “Leadmanagements” können Sie den auf Ihrem Ticket aufgedruckten Barcode oder QR-Code von Ausstellern “scannen” lassen, um diesen ggf. den Zugriff auf Ihre Daten zum Zwecke einer späteren werblichen Ansprache durch das ausstellende Unternehmen zu ermöglichen.

Wir verarbeiten die erhobenen Daten gemäß Art. 6 Abs.. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des mit Ihnen bestehenden Vertrages, in der Regel zum Zwecke des Messebesuches. Dies umfasst auch die damit verbundene Kundenbetreuung. Im Rahmen des Lead-Managements ist die Rechtsgrundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO. Indem Sie den QR-Code vom Aussteller scannen lassen, geben Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung.

Darüber hinaus verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten, soweit dies nach den gesetzlichen Vorgaben zulässig ist, zum Zwecke der Ansprache in der Werbung per Post oder E-Mail. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um Sie über unsere Veranstaltungen und damit verbundene Themen zu informieren.

Wenn Sie einen Eintrittscode bei einem ausstellenden Unternehmen für ein Ticket eingelöst haben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an die einladende Person weiter.

Zahlungssysteme für den Online-Kauf von Fahrkarten

Beim Kauf von Tickets in unserem Online-Ticketshop nutzen wir verschiedene Zahlungssysteme.
Bei keiner der angebotenen Zahlungsmöglichkeiten werden Daten von Verlag & Freie Medien Anja Van Bocxlaer e.Kfr. gespeichert.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Zahlungsanbieter.

Fragen und Ersuchen bezüglich des Datenschutzes

Wenn Sie Fragen und Wünsche zum Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte über:

Address: Medienhaus Van Bocxlaer GmbH, Schießgrabenstraße 2, 21335 Lüneburg, Germany, Europe
Phone: (+49) 4131-789529 0
Fax: (+49) 4131-789529 20
E-mail: info@wiot-tomorrow.com